chill zine

Glutenfreier Matcha-Pfundkuchen

Dieser Pfundkuchen heißt auf Französisch Quatre-quarts (vier Viertel), weil er zu gleichen Teilen aus den vier Hauptzutaten zubereitet wird. Für unsere Variante verwenden wir Reismehl, daher kann dieser Kuchen von Menschen mit Glutenunverträglichkeit genossen werden.

Zubereitungszeit: 35 Minuten (fertigen Kuchen über Nacht durchziehen lassen)

Zutaten (21cm Kastenform/Pfundkuchenform)
・100g Butter
・100g Zucker
・2 Eier (Gr. M)
・100g Reismehl
・3g Backpulver
・5g Matcha-Pulver

Vorbereitung
・Die Innenseite der Form mit Speiseöl leicht einfetten und mit Backpapier so auslegen, dass das Backpapier dicht an der Wand anliegt.
・Reismehl, Matcha-Pulver und Backpulver zusammensieben.
・Eier und Butter auf Zimmertemperatur kommen lassen.
・Den Ofen auf 170℃ vorheizen.

Zubereitung
1. Die Butter in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen kneten, bis sie weich ist. Dann den Zucker in 4〜5 Teilen hinzugeben und gut mischen.
2. Die Eier aufschlagen und nach und nach hinzufügen und gründlich mischen, bis eine homogene Masse erreicht ist.
3. Die zusammengesiebte Mehlmischung in die Schüssel geben und alles glatt verrühren.
4. Den Teig in die Kastenform gießen, die Oberfläche glätten und eine Vertiefung in der Mitte machen.
5. Die Form locker mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 170°C für 40〜50 Minuten backen.
6. Mit der Form zusammen abkühlen lassen und dann die Alufolie entfernen, in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
7. Aus der Form nehmen und schneiden.

Für dieses Rezept empfehlen wir das Bio Matcha-Pulver von CHILL TEA >

Zurück zur Artikelliste